Bilder

Ein paar Eindrücke von der Jugendleiterausbildung in den Herbstferien

Wir freuen uns über 25 frischgebackene Jugendleiter*innen in der EJ Untermain! In 6 Tagen haben wir alle wichtigen Themen für die Jugendarbeit besprochen: Aufsichtspflicht, Gruppenpädagogik, Umgang mit Geschlechterrollen, Prävention, Förderliche Leitungsstile, Umgang mit schwierigen Teilnehmenden, Projektplanung, Aufbau der Jugendarbeit, Werte, Spiritualität… und ganz nebenbei hat jede*r eine eigene Andacht gestaltet, wir haben viel gesungen ud gelacht. Mit dem Zertifikat und der Jugendleiterkarte (JuLeiCa) in der Hand geht es nun zurück in dei Gemeinden, wo sicher vieles vom Gelernten direkt ausprobiert wird. Alles Gute für Euch!

 

Bilder vom Zelten in der Kälten

Einmalig war das Nachtreffen von “Das Camp 2018”!

Frei nach dem Motto “Zelten in der Kälten” genossen wir die letzten Herbsttage bei strahlendem Sonnenschein mit Spiel und Spaß, erholsamen Stunden, Seelenbaumeln bei Bibelarbeit, den legendären Lagerfeuerandachten und natürlich die gute Gemeinschaft unter den jungen Erwachsenen. Die kalten Nächte haben wir Dank Lagerfeuer und kuscheligen Decken auch gut überstanden. Die Vorfreude ist groß auf das nächste Das Camp an Pfingsten, wenn die Nächte wieder warm sind und wir eine ganze Woche mit über 60 jungen Erwachsenen verbringen. Wir sehen uns!

 

Hier ein paar EIndrücke:

Eindrücke vom Herbstkonvent 2018

Vom 28. Bis 30. September fand der Dekanatsjugendkonvent zum Thema „Gelebte Demokratie in Jugendarbeit und Gesellschaft“ statt. Den Einstieg ins Thema übernahm ein Planspiel, bei dem es darum ging miteinander zu diskutieren und zu der Problemstellung eine passende Lösung zu finden.

 

Am Samstag kamen unterschiedliche Referenten zu Besuch, die Workshops passend zum Thema anboten. Beispielsweise „Populismus – Was ist das und wie betrifft uns das?“, „Crashkurs Demokratie“  oder die Frage zu klären, ob Jesus ein Demokrat war. Außerdem gab es die Möglichkeit mit Vertreter*innen des Landesjugenkonvents, der Dekanatsjugendkammer, dem Kirchenvorstand, dem Dekanatsauschuss und der Landessynode ins Gespräch zu kommen. Die Jugendlichen nutzen diese und stellten diesen Fragen rund um das Sujet „Jugend – Kirche – Politik“. Der Abend wurde mit einem Gottesdienst unterstützt durch den neuen Dekanatsjugendpfarrer Ulrich Jasmer thematisch abgerundet.

 

Am Sonntag galt es dann Nachfolger*innen für den Leitenden Kreis, sowie Delegierte für die Kirchenkreiskonferenz zu finden. In den LK gewählt wurden Tobias Ochtrop, Annabel Reuß, Celina Grießhammer, Lea-Sophie Reinhardt und Katharina Stiller. Für die Kirchenkreiskonferenz wurden Manuela Betschinske, Sebastian Hofmann, Philipp Weineck und Celina Grießhammer gewählt.

Das Thema für den Frühjahrskonvent wurde ebenfalls neu bestimmt und lautet: „Huch?! – Der Überraschungs- und Improvisationskonvent“. WIr freuen uns drauf!

 

EJ Sommerfest 2018

EJ Sommerfest im Evangelischen Jugendzentrum im Juli 2018. Erst einmal ein paar Bilder (Fotos: EJ Untermain):

Es waren einmal sechs Mitglieder des AK Feste, die sich aufmachten das EJ Sommerfest vorzubereiten, wie es die Geschichte der EJ noch nicht gesehen hatte. Schon im Vorfeld fanden einige Vorbereitungstreffen des AK statt, in denen zunächst das Thema des diesjährigen Festes „Grill n‘ Chill“ mit Mehrheitsbeschluss festgelegt wurde.

„Grill n‘ Chill“

Dann war es endlich soweit: Das EJ Sommerfest stand vor der Tür. Um 15:00 Uhr trafen wir uns am Evangelischen Jugendzentrum, um dort erste Vorbereitungen zu treffen. Die Tische wurden aufgestellt, der Hinterhof wurde mit einem Pool und gemütlichen Sitzgelegenheiten versehen, die Deko bestehend aus Blumen, ein paar Muscheln und Sand wurde drapiert und die Saftbar wurde mit den entsprechenden Getränken bestückt.
Gegen 17:00 trudelten dann auch schon die ersten Gäste bepackt mit Schlafsachen und ihrem mitgebrachten Essen ein bis es um 18:30 schon endlich losgehen konnte.

christlicher Input

Der Abend wurde feierlich eröffnet durch eine Rede von Vivian Subtil (Vorsitzende des AK) und von Martin Klein und Thomas Ortlepp, die den Abend mir ihrer humorvollen und auch durch christlichen Input geprägten Rede auflockerten.
Später verbrachten wir den Abend entspannt bei Speiß und Trank, im Hinterhof wurde Entchen Angeln angeboten und es gab verschiedene Challenges, die es zu absolvieren gab, welche alle, die kamen, am Eingang ziehen konnten. Auch in diesem Jahr waren wieder so manche KABUMler da, was natürlich sehr schön war! Im Keller gab es dann verschiedene Spieleinheiten Werwolf.
Abgerundet wurde der Abend dann mit einer Andacht von Vivian und Feci, der Gitarre spielte, mit einer Andacht zur diesjährigen Jahreslosung, die da lautet: „Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben von der Quelle des lebendigen Wassers umsonst.“

topfit zum Frühstück

Dann machten sich alle schon, mehr oder weniger müde, auf in ihre Betten, um am nächsten Morgen um 8:00 natürlich topfit am Frühstückstisch zu sitzen.
Pünktlich um 7:00 starteten wir dann in den nächsten Tag. Zum Abschluss gab es noch eine kurze aber dennoch intensive Morgenandacht, bis wir uns schlussendlich voneinander verabschiedeten.
Mit vielen Begegnungen von neuen Menschen und tollen Erinnerungen im Gepäck machten wir uns wieder auf den Weg nach Hause.
Hannah Götz

TK Abschluss St. Matthäus 2018

Bilder vom Jubiläumscamp

Hier ein paar Eindrücke vom 10. Das Camp:

Die Farben des Regenbogens – So war der Konvent!

Benefiz-Spieleabend bringt 1200€ für die Diakonie ein

Der Benefizspieleabend mit dem legendären Schafkopfturnier war auch dieses Jahr ein toller Erfolg. Allein am Abend wurden 1200€ für die Diakonie gesammelt. Unter dem Motto “spielend helfen” brachten die Jugendlichen der Evangelischen Jugend Untermain mit der Jugendgruppe der Christuskirche insgesamt 80 Leute zusammen. Gemeinsam wurde gespielt und gelacht. Ganz im Sinne des Spendenprojekts der Migrationsberatung kamen wir auch ganz locker mit Menschen aus anderen Kulturen in Kontakt. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

Bilder aus Michelrieth – Jugendleiterausbildung 2017 in den Herbstferien

Bilder DJKO – Wissenschaft und Religion

Go to Top