mensch.bonhoeffer – Internationales Jugendtreffen -> abgesagt!

mensch.bonhoeffer - internationale jugendbegegnung
mensch.bonhoeffer - internationale jugendbegegnung

Die Veranstaltung wurde im Zuge der Eindämmungsmaßnahmen von Covid-19 abgesagt!

Dietrich Bonhoeffer war Theologe und Widerstandskämpfer. Sein Tod im KZ Flossenbürg jährt sich im April 2020 zum 75. Mal.
Aus diesem Anlass findet vom 05. bis 09. April 2020 ein Internationales Jugendtreffen in Flossenbürg statt. Höhepunkt und Abschluss des Treffens ist die gemeinsa­me Gedenkandacht am Todestag.

Anreise:
Palmsonntag, 05.04.2020 für bayerische Gruppen

Wir fahren am Sonntag, 5. April mit einer Gruppe ab Aschaffenburg nach Würzburg. Je nachdem, wieviele wir werden, tun wir das mit dem JuZ-Bus (Treffpunkt JuZ) oder mit dem Zug (Treffpunkt Bahnhof). Von dort fahren wir mit den Würzburgern weiter. Die Gruppenleitung ab Aschaffenburg hat Matthias Scheller. Rechtzeitig vor dem Treffen kommt ein Infobrief, in dem alles nochmal detailliert stehen wird.

Abreise:
Gründonnerstag, 09.04.2020
Auch dazu werden sich alle Informationen für die Aschaffenburger im Infobrief finden.

Weitere Informationen findest Du hier

https://cloud.elkb.de/files/s/k8Xb9Skws7H3wRK (Passwort: Bonhoeffer2020)

oder auf der Seite der Evangelischen Jugend Bayern zu mensch.bonhoeffer. Einfach hier klicken.

Den Flyer findest Du hier, Anmeldeschluss ist der 9. März:

 

Die EJ Untermain fährt gemeinsam mit den Leuten aus den Dekanaten unseres Kirchenkreises.

Melde Dich an unter ej-wuerzburg.de/veranstaltungen

Ansprechperson ist Matthias Scheller, scheller[at]ej-wuerzburg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.