Bericht Konvent 2019 (Frühjahr)

Der Improvisations-Konvent in Michelrieth

Vom 29. bis 31. März fand der Dekanatsjugendkonvent zum Thema „Huch?! – Der Überraschungs- und Improvisationskonvent“ statt. Den Einstieg ins Thema übernahm ein Kleingruppenspiel, bei dem es darum ging sich spontan in eine Rolle hineinzuversetzen und Konversationen zu improvisieren.
Am Samstag besuchten uns unterschiedliche Referenten, die Workshops passend zum Thema anboten. Die Teilnehmer konnten sich an einem Improvisationstheater versuchen, sich zum Thema Notfallmanagement informieren, eine eigene Andacht gestalten, sich mit der Frage: „War Jesus spontan?“ beschäftigen und PP – Karaoke ausprobieren.
Später gab es die Möglichkeit mit Mitgliedern verschiedener Gremien zu reden und sich auszutauschen. Neben einer Gemeindeberatung konnte man Anträge schreiben und sich über die aktuellen politischen Einflüsse in die evangelische Kirche informieren.
Am Sonntag fanden die Wahlen statt. Zuerst wurden die Vorsitzenden für den neuen AK Öffentlichkeitsarbeit gewählt. Die Wahl zum Vorsitzenden für den AK Feste stand ebenfalls an. Außerdem wurden die Besetzung für den LJKO festgelegt.
Das Thema für den Herbstkonvent wurde ebenfalls neu bestimmt und lautet: „Fridays for future“. Wir freuen uns drauf!

Tobias Ochtrop

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.