Silvester Taizé Freizeit der EJ ab 16 Jahren

Vom 28. Dezember 2017 bis 1. Januar 2018 werden in der Region Basel fünfzehn bis zwanzigtausend junge Christinnen und Christen aus ganz Europa – und darüber hinaus – für das von Taizé organisierte 40. Europäische Jugendtreffen zusammenkommen. Jedes Jahr organisiert Taizé ein Jugendtreffen in einer großen Stadt Europas. 

Das Jugendtreffen in Basel

Das Europäische Jugendtreffen in Basel ist eine Station auf dem Pilgerweg des Vertrauens, den Frère Roger, der Gründer von Taizé, vor 40 Jahren ins Leben rief. Die Europäischen Treffen fanden seither in verschiedenen Städten statt: Paris, Barcelona, Rom, London, Prag, Lissabon, Zagreb, Genf, Berlin, Straßburg, Riga…
Es ist das erste Mal, dass das Treffen grenzübergreifend in drei Ländern stattfinden wird.

Informationen zur Fahrt

Wir werden als Gruppe in einer Gemeinde vor Ort untergebracht, entweder in Räumlichkeiten der Gemeinde oder bei deren Mitgliedern. Die Gesamtkosten betragen ca. 130 Euro. Ansprechpartner sind Sabine Wendler und Felix Hartl. Die Freizeit ist eine Aktion der EJ St. Paulus und EJ Johanneskirche.

Interesse? Schreib an: taize@ej-aschafftal.de

Klicke hier für die Anmeldung.Anmeldung Taizé Basel 2017

Die Communauté von Taizé

Taizé ist eine ökumenische monastische Kommunität in Frankreich, die aus fast hundert Brüdern aus mehr als dreißig Nationen besteht. Im Lauf der Jahre ist Taizé zu einem Zeichen der Versöhnung zwischen den gespaltenen Christen und zerstrittenen Nationen geworden. Die Brüder von Taizé heißen Woche für Woche Tausende von jungen Menschen zwischen 15 und 35 Jahren bei sich willkommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.