JuLeiCa für Erwachsene und Berufstätige

Gute Neuigkeiten für alle älteren oder berufstätigen JugendleiterInnen!

Seit kurzem ist es möglich die JuLeiCa auch über Abendveranstaltungen der Jugendringe zu erwerben. Die Ausbildung erfolgt durch den selbstständigen Besuch diverser Fortbildungen (Baukastensystem). Alle detaillierten Informationen und Unterlagen finden Sie auf unserer Homepage: hier.

Durch die bundesweiten Qualitätsstandards ist die JuLeiCa seit nun über 10 Jahren ein Nachweis für qualifizierte Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. So wollen wir zeigen, dass wir als Jugendverband unsere pädagogische und gesellschaftliche Verantwortung ernst nehmen. Mittlerweile konnten wir viele unserer JugendleiterInnen (16-25 Jahre) auf unserer Jugendleiterausbildung nach den Standards des Bayerischen Jugendrings ausbilden. Durch das Kursangebot in Ferienzeiten und Blockseminaren, war eine Teilnahme für Erwachsene bislang aber nur schwer möglich. Daher gilt unser Dank den drei Jugendringen am bayerischen Untermain (KJR AB, KJR MIL, SJR AB), dass dieses gemeinsame Angebot entwickelt wurde.

 

Artikel von Sebastian Heilmann (Referent mit Verantwortung für die Bildungsarbeit)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.